Workshop im zukünftigen Reko

1. Oktober 2019

Kommentare

Am 19.09.2018 kamen die Akteure des Rekos in den Räumlichkeiten des ehemaligen Marienkrankenhauses in Nordhorn zusammen. Hier soll ab 01.10.2019 das Regionale Pflegekompetenzzentrum als Pilotprojekt entstehen. Innerhalb von vier Jahren werden dann innovative Konzepte für die Pflege entwickelt und evaluiert, um Lösungen für die zukünftigen Herausforderungen der Pflegeversorgung zu schaffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Fragen an… Prof. Dr. Michael Monzer

Drei Fragen an… Prof. Dr. Michael Monzer

Im Rahmen unserer Zertifizierung der ReKo-Case-Manager*Innen nach DGCC konnten wir ein sehr interessantes Interview mit Prof. Dr. Michael Monzer führen.Herr Prof. Monzer, vor kurzem haben die ersten ReKo-Case-Manager*innen ihre Zertifikate erhalten. Wie haben Sie die...

„Mehrwert für den einzelnen Menschen und das gesamte System“

„Mehrwert für den einzelnen Menschen und das gesamte System“

Pflege-Pilotprojekt ReKo: Case Manager für Emsland und Grafschaft erhalten Zertifikate.Klienten im Pflegesektor bedarfsgerecht versorgen, pflegende Angehörige entlasten und die Ressourcen der Leistungsanbieter effizient nutzen: Diese Ziele verfolgen die sogenannten...

0 Kommentare

0 Kommentare