Die Implementierung eines regionalen Pflegekompetenzzentrums im Landkreis Grafschaft Bentheim

15. September 2021

Kommentare

Ein gemeinsamer Artikel der September Ausgabe von „Case Management“ von Gitta Mäulen, Hanna Reurik, Christine Deters, Heike Klomp, Thomas Nerlinger und Oliver Rothhardt über Funktionen und Herausforderungen einer Case Management-Organisation in einem (traditionell) vernetzten Raum. Unser Artikel beginnt im pdf-Dokument des Verlages ab Seite 7 (Seite 106 der Zeitschrift). 

Mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung auf unserer ReKo-Website durch den medhochzwei Verlag.

Print Friendly, PDF & Email
Thomas Nerlinger

Thomas Nerlinger

Projektleiter Modellregion

Interesse an einer Kooperation?

Ob Hausarztpraxis, Klinik oder kommunale Sozialstation – als Teil des ReKo Netzwerkes profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Schnelle und einfache Verfügbarkeit medizinischer Daten

Vereinfachte Kommunikation und sektorenübergreifender Datenaustausch

Verbesserung der Versorgungsstruktur im Rahmen der kommunalen Sozial- und Gesundheitsplanung

Interesse an einer Kooperation?

Ob Hausarztpraxis, Klinik oder kommunale Sozialstation – als Teil des ReKo Netzwerkes profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Schnelle und einfache Verfügbarkeit medizinischer Daten

Vereinfachte Kommunikation und sektorenübergreifender Datenaustausch

Verbesserung der Versorgungsstruktur im Rahmen der kommunalen Sozial- und Gesundheitsplanung

Thomas Nerlinger

Thomas Nerlinger

Projektleiter Modellregion

Das könnte Sie auch interessieren

0 Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.